23. Mai 2022

Meilenstein: Fehmarnbelt-Tunnel ist auf halben Wege ausgegraben

Beim Bau des Fehmarnbelt-Tunnels wurde ein weiterer Meilenstein erreicht. Die Hälfte der gesamten Tunnelrinne, in der der 18 Kilometer lange Absenktunnel nach Deutschland verlaufen wird, ist bereits ausgehoben, berichtet Femern A/S. Das...

12. Mai 2022

Jetzt beginnt der Bau des Tunnelportals

Das Tunnelportal ist der Eingang, durch den Autos, Lastwagen und Züge vom Land in den Tunnel selbst geleitet werden. Der 5. Mai 2022 war ein wichtiger Meilenstein für den Bau der Fehmarnbelt-Querung. Nach umfangreichen Vorbereitungsarbeiten erfolgte...

30. März 2022

Milliardenauftrag für grüne Tunneltechnologie geht an Auftragnehmer

Femern AS hat nun das internationale Konsortium SICE-Cobra als Gewinner der milliardenschweren TEM-Ausschreibung bekannt gegeben. SICE-Cobra ist in der nordischen Region keine unbekannte Größe. Das Konsortium hat in den letzten Jahren mehrere...

11. März 2022

Femern A/S bereitet sich auf die nächste große Ausschreibung zum Fehmarnbelt-Projekt vor

Im Jahr 2023 wird Femern A/S den Großauftrag für den Bau der Gleis- und Oberleitungstechnik für die elektrischen Züge im Fehmarnbelt-Tunnel vergeben. Um ein bestmögliches Angebot zu gewährleisten, die Technologie zu optimieren und die neuesten...

2. März 2022

Adapteo mit neuem Projekt in Rødbyhavn bereit

Adapteo Denmark, Greve, der größte Anbieter von flexiblen Wohnlösungen in Skandinavien, wird 500 möblierte Mietwohnungen in Rødbyhavn bauen. Grund ist die hohe Aktivität in der Umgebung, nicht zuletzt aufgrund des Fehmarnbelt-Projekts, das einen...

21. Februar 2022

Ehemaliger Verkehrsminister soll junge Menschen in das Fehmarn-Projekt einbinden

Der Bau des Fehmarnbelt-Tunnels wird Tausende Arbeitsplätze schaffen, und die Bauunternehmen sind vertraglich verpflichtet, mindestens 500 Vollzeitarbeitsplätze für Auszubildende und Praktikanten zu schaffen. Es ist derzeit eine große Herausforderung...

17. Februar 2022

Zahlreiche Ausbildungsmöglichkeiten im Fehmarn-Projekt

Die am Bau der Fehmarnbelt-Querung beteiligten Unternehmen haben sich vertraglich verpflichtet, mindestens 500 Vollzeitarbeitsplätze für Auszubildende und Praktikanten zu schaffen. Seit dem Baubeginn des Milliardenprojekts am 1. Januar 2021 ist die...